FAIRTRADE Gemeinden

Machen Sie aus Ihrer Gemeinde eine FAIRTRADE-Gemeinde! Ihr Engagement für den Fairen Handel erhöht die Chancen für ein menschenwürdiges Leben weltweit.

FAIRTRADE unterstützt steirische Gemeinden, die den Fairen Handel auf Gemeindeebene verankern und auf die Beschaffung fair gehandelter Produkte in der Gemeinde umstellen möchten.

Dadurch leisten die Gemeinden einen nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen tausender Menschen und helfen somit aktiv mit, die weltweite Armut zu bekämpfen.

Setzen auch Sie in Ihrer Gemeinde ein konkretes Zeichen für eine gerechtere Welt!

Welthaus unterstützt interessierte Gemeinden mit einer Reihe von Angeboten, um in der Region aktiv zu werden: Workshops, Medienverleih, WeltCafés…

Infos und Kontakt: Karin Mauser (siehe rechts)

Angehende FAIRTRADE-Gemeinde müssen vor ihrer Ernennung fünf Ziele erfüllen:

  1. Die Gemeinde bekennt sich zu FAIRTRADE
  2. Engagement in der FAIRTRADE Gruppe
  3. FAIRTRADE Produkte verfügbar machen
  4. Einsatz in der Gemeinde für FAIRTRADE Produkte
  5. Information und Bewerbung

Infoblatt FAIRTRADE Gemeinde

Weitere Infos »

Eine Initiative von: