Angebote für Schulen

Wir leben heute auf einer zunehmend kleineren, aber komplexeren Erde. Um die Auswirkungen der globalen Verflechtungen verstehen und im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung beeinflussen zu können, müssen wir einen Blick über unseren Tellerrand wagen.

Welthaus will daher steirische Schulen dabei unterstützen, globale Themen in den Unterricht zu integrieren. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern, mit dem Ziel, die Inhalte und Methoden des Globalen Lernens in möglichst hohem Ausmaß im Schulunterricht möglich zu machen.

Ergänzend dazu bietet Welthaus Workshops für Schulklassen, Materialien, Beratung und Schulprojekte an, die Ideen zur Umsetzung entwicklungspolitischer Themen bieten.

Da lernt man was, ohne dass man es merkt
–  Hauptschüler, der an einem Welthaus-Workshop teilnahm

Globales Lernen als pädagogische Grundlinie des Welthauses