Service für Schulen

„Let’s make money“, „Die Erde von oben“, „Atlas der Globalisierung“ – das sind nur einige Beispiele aus dem Angebot der Steirischen Entwicklungspolitischen Mediathek. Mehr als 4000 Sachbücher, Unterrichtsmaterial, Belletristik – aber auch DVDs, CDs und Spiele zum Globalen Lernen können hier entlehnt werden.

Unterstützung bei vorwissenschaftlicher Arbeit

Nun bietet die Mediathek in der Grazer Bürgergasse ein neues Service für Schulen an: „Wir möchten LehrerInnen und SchülerInnen bei der Recherche zu den vorwissenschaftlichen Arbeiten unterstützen“, erklärt Karin Mauser vom Welthaus: „All jene, die ihre VWA zu globalen Themen wie Fairer Handel, Welternährung, Klimawandel oder Ressourcenverteilung schreiben möchten, werden bei uns fachkundig beraten“, erklärt Mauser und lädt dazu ein, „gleich ein Beratungsgespräch zu vereinbaren!“

Für Lehrpersonen

Am Globalen Lernen interessierte PädagogInnen berät das Welthaus-Team darüber hinaus bei der Planung von Projekttagen und Aktionen in Schulen. Welthaus bietet auch Workshops, LehrerInnenfortbildungen und Mediatheksralleys an und vermittelt regelmäßig Gäste aus aller Welt als ReferentInnen für Schulworkshops. In der Mediathek in Graz und in den acht Regionalstellen finden außerdem regelmäßig Vorträge, Lesungen und Filmvorführungen statt – bei freiem Eintritt.

Öffnungszeiten und Kontakt befinden sich auf der Mediatheksseite