Das Leben spielt sich auf der Straße ab

Unzählige kleine Geschäfte, so klein kann eine Ortschaft nicht sein, säumen unseren (ab und an asphaltierten) Weg. Geschäftiges Treiben links und rechts sowie auf der Straße. Transportiert und gehandelt wird alles, mit allem. Feuer- und Bauholz, Tiere, Eier, Matratzen. Zu Fuß, mit dem Rad, Motorrad, Auto oder Laster.

Leider spielt sich nicht nur das Leben auf der Straße ab. Mit Höchstgeschwindigkeiten, selten an die Gegebenheiten angepasst, rasen Autos, Laster und vor allem Busse (klein wie groß) mehr als nur knapp an den Menschen links und rechts vorbei. Unzählige verunfallte Fahrzeuge, teilweise kaum noch zu erkennen, säumen den Straßenrand. Überall.

Wir halten unsere Fahrer an, langsamer zu fahren. Pole pole (= langsam) ist dabei unsere Devise.

In den Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.