„Eine EU, die schützt, stärkt und verteidigt“ vernachlässigt die globale nachhaltige Entwicklung

Veröffentlicht am

Das EU-Budget für die Periode 2021-2027 sieht unter anderem mehr Geld für Entwicklungszusammenarbeit vor. Jubel darüber wäre aber verfrüht, droht doch eine Verwässerung der entwicklungspolitischen Zielsetzungen. Mehr: https://www.oefse.at/publikationen/aktueller-kommentar/aktueller-kommentar-mai-2018/

In den Kategorien: Unrecht beseitigen, Webtipps

Weiterlesen »