Ägypten: Papstbesuch und Religionsfreiheit

Ende April wird Papst Franziskus nach Ägypten reisen und den koptischen Papst Tawadros II. treffen, dessen Kirche beim Anschlag am Palmsonntag über 40 Opfer zu beklagen hatte.  Auch ein Treffen mit dem Großimam der Al-Azhar-Universität steht auf dem Programm des Papstes. Aus diesem Anlass gibt der Jesuit Thomas Reese, Vorsitzender der US-Kommission für Internationale Religionsfreiheit, eine kurze Analyse der Situation der Religionsfreiheit in Ägypten.

Mehr dazu auf: Pope to visit pope in Egypt | National Catholic Reporter