Argentinien: Inflation springt auf fast 50 Prozent

Die Inflationsrate in Argentinien ist auf 47,6 Prozent geklettert. Vor allem die Preise für Lebensmittel und Transport erhöhten sich im vergangenen Jahr laut der nationalen Statistikbehörde Indec deutlich. Die Teuerungsrate in dem südamerikanischen Land ist eine der höchsten der Welt. Zuletzt waren die Preise binnen Jahresfrist 1991 so stark gestiegen. Für das Gesamtjahr 2019 rechnet die Regierung nun mit einer Inflationsrate von rund 23 Prozent.

Argentinien: Inflation springt auf fast 50 Prozent – SPIEGEL ONLINE