Australien hat Klimaabkommen ratifiziert 

Australien hat das Pariser Klimaschutzabkommen ratifiziert. Premierminister Malcolm Turnbull nannte das Abkommen am Donnerstag einen Wendepunkt, der die internationale Gemeinschaft wach gerüttelt habe. Der Staat gehört wegen seiner Kohleindustrie – pro Kopf der Bevölkerung gemessen – zu den Ländern mit den höchsten klimaschädlichen Emissionen der Welt.

Weiterlesen: Australien hat Klimaabkommen ratifiziert – Klima – derStandard.at › Panorama