Bayer, Monsanto, Syngenta: NGOs kritisieren „Fusionswelle“ im Agrarsektor 

Wenige Tage vor der Hauptversammlung des Bayer-Konzerns drängt ein Bündnis von Umweltorganisationen die Politik zum Handeln. Sie kritisieren die zunehmende Machtkonzentration auf dem Agrarmarkt und die „Ohnmacht der Kartellbehörden“.

Weiterlesen: Bayer, Monsanto, Syngenta: NGOs kritisieren „Fusionswelle“ im Agrarsektor – EURACTIV.de