Bolsonaro geht mit großem Vorsprung in Brasilien-Stichwahl

Der rechtsextreme Kandidat bei der brasilianischen Präsidentenwahl, Jair Bolsonaro, liegt laut einer Umfrage vor der Stichwahl Ende Oktober deutlich vor seinem Rivalen. Bolsonaro kommt auf 59 Prozent der Stimmen, wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage des Instituts Ibope ergab. Für seinen Konkurrenten Fernando Haddad von der linken Arbeiterpartei wollen demnach 41 Prozent der Wähler stimmen.

Bolsonaro geht mit großem Vorsprung in Brasilien-Stichwahl – Brasilien – derStandard.at › International