Brasilien: Senat enthebt Präsidentin Rousseff ihres Amtes 

Nach einem monatelangen Machtkampf ist Brasiliens linksgerichtete Präsidentin Dilma Rousseff des Amtes enthoben worden. Der Senat in Brasilia votierte am Mittwoch mit der notwendigen Zwei-Drittel-Mehrheit für die Absetzung der ersten Frau an der Spitze des fünftgrößten Land der Welt.

Weiterlesen: Brasilien: Senat enthebt Präsidentin Rousseff ihres Amtes – Brasilien – derStandard.at › International