„Der Druck für die Agrarwende war nie so groß wie heute“

Zu Beginn der Internationalen Grünen Woche steht das politische Berlin ganz im Zeichen der Agrarpolitik. Neben einer Konferenz des Umweltminsiteriums, einem globales Forum für Ernährung und Landwirtschaft sowie einem internationalen Agrarministertreffen, verschaffen sich auch Kritiker der EU-Agrarpolitik Gehör, etwa am Samstag bei der „Wir haben es satt“-Demonstration.

„Der Druck für die Agrarwende war nie so groß wie heute“ – EURACTIV.de