Energieverbrauch des Verkehrs seit 1990 verdoppelt

Der Energieverbrauch des gesamten Verkehrs hat sich in Österreich seit dem Jahr 1990 fast verdoppelt. Die beim Pkw-Inlandsverkehr verbrauchte Energiemenge ist um 48 Prozent auf 163 Petajoule massiv gestiegen. Noch stärker hat der Energiehunger des Lkw-Verkehrs zugenommen: Beim Inlandsverkehr um zwei Drittel auf 70 Petajoule, der Kraftstoffexport bei den Lkw hat sich von 14 auf 76 Petajoule mehr als verfünffacht.

Weiterlesen: Energieverbrauch des Verkehrs seit 1990 verdoppelt