EU-Parlament stimmt erst im Februar über Ceta ab 

Das Europaparlament wird erst im Februar über das umstrittene Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada (Ceta) abstimmen. Die zuständigen Koordinatoren vereinbarten, dass am 24. Jänner der Handelsausschuss darüber abstimmen soll, gefolgt von einem Votum im Plenum am 2. Februar. Der Terminplan muss noch von den Fraktionschefs im EU-Parlament abgesegnet werden.

Weiterlesen: EU-Parlament stimmt erst im Februar über Ceta ab – Welthandel – derStandard.at › Wirtschaft