EU-Parlamentarier verfolgen weiter industrielles Landwirtschaftsmodell

Ein Vorstoß, Pestizide auf für Naturschutz vorgesehenen landwirtschaftlichen Flächen zu verbieten, wurde am Dienstag von einer großen Mehrheit der EU-Parlamentarier des Landwirtschaftsausschusses abgelehnt. Außerdem haben sich mehrere Abgeordnete für eine größere Nutzung von Gülle als Dünger ausgesprochen – obwohl die intensive Nutzung von Gülle negative Auswirkungen auf Wasser- und Luftqualität hat.

Weiterlesen: http://www.eu-umweltbuero.at/inhalt/eu-parlamentarier-verfolgen-weiter-industrielles-landwirtschaftsmodell?ref=

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.