Europäische Kommission schlägt Klimaneutralität im Agrar- und Forstsektor vor

Die EU-Umweltminister befassten sich in dieser Woche in Brüssel mit der Einbindung der Landwirtschaft in die Klimapolitik der Europäischen Union. Österreich war durch Umweltminister Andrä Rupprechter vertreten. Einige EU-Mitgliedstaaten fordern strengere Auflagen, anderen gehen die Vorschläge der EU-Kommission zu Emissionen aus Landnutzung, Landnutzungsänderungen und Fortwirtschaft (LULUCF) nicht weit genug. Unter maltesischer EU-Ratspräsidentschaft wollen sich die EU-Umweltminister im kommenden Halbjahr au

Weiterlesen: Meldungen | AIZ