Filmtage zu „Hunger.Macht.Profite“ starten

„Hunger.Macht.Profite.“ lautet der Titel von österreichweiten Filmtagen im März und April, in denen zum bereits achten Mal das Recht auf Nahrung thematisiert wird. Gezeigt werden dabei in verschiedenen Kinos und Institutionen in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg und im Burgenland Dokumentarfilme über das Agrar- und Lebensmittelsystem, an die Publikumsgespräche mit Fachleuten anschließen.

Weiterlesen: Filmtage zu „Hunger.Macht.Profite“ starten