Fleischkonsum: China will Fleischkonsum verringern

Die Chinesen verzehren durchschnittlich pro Jahr 63 Kilogramm Fleisch, im Jahr 1982 lag der Durchschnitt noch bei 13 Kilo, schreibt „Die Zeit Online“. Die chinesische Regierung will den Fleischverbrauch pro Person und Jahr auf maximal 27 Kilo verringern. Das entspricht einem Wert von rund 75 Gramm Fleisch pro Tag (525 Gramm pro Woche), die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt einen Maximalwert von 600 Gramm pro Woche.

Weiterlesen: http://www.eu-umweltbuero.at/