IEA schlägt Alarm: Wieder mehr Geld für Gas, Öl und Kohle

Der Anteil erneuerbarer Energien soll in der EU bis 2030 auf knapp ein Drittel steigen – auf dieses Ziel einigten sich EU-Parlament und Mitgliedsstaaten erst unlängst. Doch der weltweite Trend verläuft nach Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA) in eine andere Richtung. Es gäbe einen „beunruhigenden Trend“ bei der Finanzierung von Ökoenergieträgern.

Mehr: IEA schlägt Alarm