Lula will wieder Präsident Brasiliens werden 

Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inacio Lula da Silva will im kommenden Jahr wieder als Präsidentschaftskandidat antreten. Nachdem er in einem Kreuzverhör alle Korruptionsvorwürfe abgestritten hatte, sagte der 71-Jährige zu tausenden vor dem Gericht im südbrasilianischen Curitiba wartenden Anhängern: „Ich bereite mich darauf vor, wieder Kandidat in diesem Land zu sein, nie hatte ich mehr Lust dazu“.

Weiterlesen: Lula will wieder Präsident Brasiliens werden – Brasilien – derStandard.at › International