Moraltheologe: „Weniger, dafür hochwertiges Fleisch konsumieren“

Der Südtiroler Moraltheologe Martin Lintner plädiert dafür, weniger dafür hochwertiges Fleisch zu konsumieren. Fleisch zu essen halte er grundsätzlich für moralisch legitim, allerdings nur dann, „wenn das Fleisch aus einer Landwirtschaft kommt, die streng nach ökologischen und tierethischen Richtlinien arbeitet, und wenn die Arbeit der Bauern gerecht entlohnt wird“, erklärte Lintner in einem Interview mit „Kathpress“ am Dienstag.

Weiterlesen: Moraltheologe: „Weniger, dafür hochwertiges Fleisch konsumieren“