Nachhaltigkeitsbericht zu SDGs: Reiche Länder lassen Verpflichtungen schleifen

2015 beschlossen die Staats- und Regierungschefs bei den UN die 2030-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs). Doch der Verpflichtung, auch die ärmsten Länder bei der Entwicklung zu unterstützen, kommen die reichen Länder oft nicht nach, zeigt  ein Bericht.

Weiterlesen: Nachhaltigkeitsbericht zu SDGs: Reiche Länder lassen Verpflichtungen schleifen – EurActiv.de