Palmöl: Konsumenten-Anfragen gestiegen

Wer ohne Palmöl leben will, muss sich mit Logo-Wirrwarr und komplexer Deklarierung plagen. Es ist überall drinnen, aber niemand sieht es – Palmöl steckt in Kosmetika, Knabbergebäck, Reinigungsmitteln, Biodiesel, Fertigpizzen, veganen Ersatzprodukten oder Nougatcremen.

Weiterlesen: Palmöl: Konsumenten-Anfragen gestiegen – kurier.at