Petition gegen Staatsziel-Veränderung

Die Nichtregierungsorganisation Attac kritisiert den Vorstoß der Bunderegierung, Wachstum und Standortinteressen in der Verfassung zu verankern. Nun hat die Organisation eine Petition gestartet, die sich gegen diese Pläne stellt. Die nötige Zweidrittelmehrheit im Parlament scheint unterdessen wahrscheinlich, womit das Gesetz noch im Juni verändert werden könnte.

Weiterlesen: http://www.eu-umweltbuero.at/inhalt/attac-startet-petition-gegen-staatsziel-veraenderung?ref=

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.