Petition – Rechte für Menschen, Regeln für Konzerne

Unternehmen bekommen immer mehr Rechte und gehen straflos aus, wenn sie Menschenrechte verletzen. Schlimmer noch: das System der Sonderklagerechte – wie z.B. in CETA – ermöglicht es Konzernen und superreichen Investoren Staaten für entgangene Profite zu verklagen. Öffentliche Dienstleistungen und Infrastrukturen, der Zugang zu Land, Wasser und sauberer Energie werden so bedroht, Standards zum Schutz von Menschen-, Arbeits- und KonsumentInnenrechten sowie der Umwelt ausgehebelt. Damit endlich wieder Menschenrechte zählen und Konzerne sich an Regeln halten müssen, wurde eine EU-weite Kampagne gestartet.

Petition – Anders Handeln