Christen und Muslime renovieren Moschee in Uganda

Rund um die alte Dorfmoschee in Namayiba wird gemauert, gehämmert und gesägt. Freiwillige schieben Schubkarren mit Zement. Das Besondere: Christen und Muslime renovieren gemeinsam das 80 Jahre alte Gotteshaus in Uganda.

Quelle: Seite an Seite – katholisch.de