Sustainable Development Goals: „Wir brauchen ein radikales Herangehen“

Die notwendige globale Transformation, wie sie sich auch in den SDGs als Vision widerspiegelt, verlangt ein radikal anderes Herangehen. An die Stelle eines Nord-Süd-Wissenstransfers muss das gemeinsame praxisorientierte Lernen von Wissenschaftlern aus vielen Ländern treten. Akteure des globalen Südens müssen frühzeitig einbezogen werden, um Problemlagen und Lösungsansätze zu identifizieren und zu ihrer Überwindung beizutragen.

Weiterlesen: Sustainable Development Goals: „Wir brauchen ein radikales Herangehen“ – EURACTIV.de