Weltbank-Belegschaft übt scharfe Kritik an Präsident Kim

Mitarbeiter der Weltbank haben massive Vorwürfe an ihren Präsidenten Jim Yong Kim gerichtet. In der internationalen Finanzorganisation herrsche eine „Führungskrise“, welche die Weltbank auf längere Sicht irrelevant machen könnte, heißt es in einem offenen Brief der Mitarbeitervereinigung, der AFP am Mittwoch in Washington vorlag.

Weiterlesen: Weltbank-Belegschaft übt scharfe Kritik an Präsident Kim