Kein Flug von Mwanza nach Bukoba?

Zumindest sieht das Google Maps so, hier wird keine Flug-, nur eine Autoroute vorgeschlagen.

Die Tickets bei der Auric Air sind aber gebucht, deshalb nehmen wir nach Africafe und Toastbrot – ungetoastet – auch das Taxi zum Flughafen, der eine gewisse Bekanntheit durch die Doku Darwin’s Nightmare erlangte.

Wir erreichen den Flughafen – trotz Montagmorgenverkehr – rechtzeitig. Einchecken und auf nach Bukoba. Nichts damit: Bad weather conditions in Bukoba. Ob wir heute noch fliegen können? Der Mitarbeiter von Auric Air lächelt freundlich.

Somit haben wir Zeit für E-Mails – sofern das Internet unserer Vodacom-Simkarten funktioniert – und für das Lesen von Projektberichten.

 

In den Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.