Abholzung in Amazonien um mehr als 50 Prozent gestiegen

Im Schatten der Covid-19-Pandemie ist die Abholzung in Amazonien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 50 Prozent gestiegen. Darauf deuten brasilianischen Medienberichten zufolge die vorläufigen Zahlen des Nationalen Instituts für Weltraumforschung (INPE) für die ersten drei Monate dieses Jahres hin. [ORF]