Armee im Sudan richtet ein Blutbad an

Im Streit um die Übergabe der Macht stellte das Militär in Khartum auf Eskalation um. Mit Gewalt räumte es die Revolutionsmeile. Mehrere Demonstranten starben. [Der Standard]