Brasilien: Doppelte Krise

Für die Brasilianer und Brasilianerinnen, die die Corona-Pandemie momentan mit voller Wucht trifft, kommt derzeit eine Reihe weiterer Probleme hinzu. Erstens haben sie einen Präsidenten, der als einer der letzten Staats- und Regierungschefs weltweit das Virus bagatellisiert. Er bekämpft nicht das Virus, sondern all jene, die dessen Ausbreitung einzudämmen versuchen. Zweitens gesellt sich zur gesundheitlichen Krise eine politische. [Der Standard]