EU-Agrarminiminister: Weniger Geld für Umweltschutz

Derzeit wird in Brüssel das EU-Budget für den Zeitraum 2020 bis 2027 verhandelt. Wenn es nach dem Rat der Europäischen Union geht, würden deutlich weniger Mittel für nachhaltige Landwirtschaft zur Verfügung stehen. Auch der Einfluss kritischer Umweltbehörden und -verbände auf die Agrarpolitik könnte schrumpfen.

EU-Agrarminiminister: Weniger Geld für Umweltschutz – Wirtschaft – Süddeutsche.de