EU-Steueroasen kosten EU-Staaten jährlich 170 Milliarden Euro

Länder wie Belgien, die Niederlande und Zypern verschaffen sich unfaire Steuervorteile, zeigt eine Studie. Anderen EU-Staaten entgeht dadurch viel Geld. Konzerne profitieren. [Der Standard]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.