Europaparlament will Sojaimporte aus Brasilien erschweren

Die Importeure von Soja sollen zukünftig stärker in die Pflicht genommen werden. In einer vom Plenum des Europaparlaments verabschiedeten Erklärung sollen die Händler nachweisen, dass ihre Ware kein Risiko für den tropischen Regenwald und andere Naturwälder darstellt. Können die Importeure ihre Sorgfalt, etwa über die Rückverfolgbarkeit ihrer Chargen, nicht ausreichend nachweisen, sollen nach Ansicht des Europaparlaments Strafen folgen. [AIZ]