Forschergruppe: Richtlinie fehlt, aber Bodenschutz muss sein

Mehr als 12 Millionen Hektar Land, das entspricht 7,2 Prozent der gesamten landwirtschaftlich genutzten Fläche, sind in der EU von Bodenerosion betroffen. Die JRC der Europäischen Kommission hatte im Frühjahr in einer Studie berechnet, dass die europäischen Mitgliedstaaten jährlich 1,25 Milliarden Euro durch Produktivitätsverluste verlieren. Die JRC appelliert an die Regierungen, mehr Schutzmaßnahmen durchzuführen, um die Erosionsraten zu verringern.

Forschergruppe: Richtlinie fehlt, aber Bodenschutz muss sein | EU-Umweltnews | EU-KoordinationDeutscher Naturschutzring