Gesunde Ernährung: 43 Gramm Fleisch pro Tag – und die Welt ist gerettet

Landwirtschaft und Ernährung müssen sich radikal ändern, damit die Gesundheit der Menschen verbessert und katastrophale Schäden für die Erde vermieden werden, fordert ein internationales Forscherteam. Das könne nur gelingen, wenn der Verbrauch von bestimmten Nahrungsmitteln deutlich gesenkt wird – insbesondere von Fleisch. Dessen Produktion ist besonders energieintensiv und ein übermäßiger Konsum begünstigt Krankheiten.

Gesunde Ernährung: 43 Gramm Fleisch pro Tag – und die Welt ist gerettet – SPIEGEL ONLINE