Haustierfutter schadet Umwelt zunehmend

Der ökologische Pfotenabdruck der Haustiere ist vor allem bei Fleischfressern groß. Die Tierfutterindustrie forscht an Alternativen mit Insekten und Kunstfleisch.

Mehr: DER STANDARD