Klimakiller Bio?

„Bio-Lebensmittel sind schlecht fürs Klima“, so titelt eine Pressemitteilung der schwedischen Chalmers University of Technology, und sie erfreut sich großer Verbreitung auch in deutschsprachigen Medien. Artikel mit einer derartigen Aussage werden gerne angeklickt und gelesen, und offenbar darauf zielte diese Pressemitteilung ab, denn die zugrundeliegende sechzehnseitige Nature-Studie erwähnt die biologische Landwirtschaft nur in einem einzigen Satz.

Klimakiller Bio? – Online Magazin NNd