„Klimakiller ist immer der Mensch“

Des Öfteren und zu unrecht werde das Rind als Klimakiller verurteilt. Bei richtiger Haltung und Fütterung wirkt sich die Rinderhaltung positiv auf die Klimabilanz aus. Voraussetzung dabei ist jedoch der sorgsame Umgang bei Haltung und Zucht. [Kleine Zeitung]