Kriminalisierung von Blasphemie und Apostasie: Der Koran fordert keine Bestrafung von Gotteslästerung

Nie hat der Prophet Mohammed jemanden wegen Apostasie getötet noch seine Anhänger dazu aufgefordert. Auch zur Bestrafung wegen Gotteslästerung sagt der Koran als Grundlage und heilige Schrift des Islam nichts. [Qantara]