Menschenrechtler: Immer weniger Christen in Nahost

Die deutsche „Gesellschaft für bedrohte Völker“ (GfbV) hat vor einem weiteren Exodus von Christen aus dem Nahen Osten gewarnt. „Die Wiege der Christenheit wird bald frei von Christen sein, wenn die fatale Verdrängung der religiösen Minderheit aus der Region nicht gestoppt wird“, erklärte der GfbV-Direktor Ulrich Delius am Dienstag. Die Zahlen aus Syrien, dem Irak und anderen Ländern der Region seien erschreckend.

Link zum Artikel in der Kathpress „Menschenrechtler: Immer weniger Christen in Nahost