MEPs warnen: Neue Agrarpolitik könnte sich um zwei Jahre verspäten

Es ist praktisch unmöglich, die Reform der wichtigen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) bis zum Beginn des Programmplanungszeitraums 2021-2027 abzuschließen, teilten zwei erfahrene sozialdemoraktische Europaabgeordneten vergangene Woche mit. [Euractiv]