Österreich bei Entwicklungshilfe abgestürzt

Österreich ist laut einem Bericht im Vorjahr bei der Entwicklungshilfe von 0,42 Prozent auf 0,30 Prozent des Bruttonationaleinkommens (BNE) abgestürzt. Das geht aus dem AidWatch-Bericht 2018 des europäischen NGO-Dachverbands Concord hervor, der heute veröffentlicht wurde. Österreichs Ausgaben für Entwicklungszusammenarbeit lagen laut Bericht 2017 bei rund 1,05 Milliarden Euro.

Österreich bei Entwicklungshilfe abgestürzt – news.ORF.at