Risiko in ärmeren Ländern steigt: Mehr Fleischkonsum, stärkere Antibiotikaresistenzen

Um die wachsende Nachfrage in Ländern wie Indien, China, Lateinamerika oder Afrika zu decken, wurde die Tierzucht intensiviert, unter anderem mit einem höheren Einsatz von Antibiotika. [Kleine Zeitung]