Spannungen in den europäisch-afrikanischen Handelsbeziehungen

Die Frage der Handelsbeziehungen wird wahrscheinlich das Herzstück der verspäteten „strategischen Partnerschaft“ zwischen der EU und Afrika sein – aber nur, wenn die seit langem bestehenden Spannungen gelöst werden können. Zu Letzteren gehören unterschiedliche Ansichten über Inhalt und Form der künftigen Handelspartnerschaft. [Euractiv]