Unmenschliche Zustände in Lagern erfordern Lösung

„Die Lage in Camps wie Kara Tepe spitzt sich zu, die Lebensumstände und Gesundheit Tausender schutzsuchender Menschen verschlechtern sich Tag für Tag“, verdeutlicht Annelies Vilim, Geschäftsführerin der AG Globale Verantwortung, dem Dachverband von 34 Organisationen aus den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe, die dramatischen Ausmaße der humanitären Katastrophe in Griechenland. [OTS]