Weil Konzerne nicht Schule machen

Eine neue Partnerschaft mit Afrika ist nötig. Zivilgesellschaftliche VertreterInnen betonen, dass diese nicht nur auf verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit beschränkt bleiben darf. Die wirtschaftliche Intensivierung sei wichtig, aber gewisse Aufgaben können oder sollen Unternehmen nicht leisten. Daher stellten sie einen umfassenden Zukunftspakt mit Afrika vor, der soziale, ökologische und wirtschaftliche Aspekte gleichrangig berücksichtigt.

Weil Konzerne nicht Schule machen | AG Globale Verantwortung, 17.12.2018