Wie aus steirischen Schweinen Tiroler Speck wird

Handl Tyrol eröffnet ein neues Speckwerk. Die Schweine, die dort verarbeitet werden, sind meist keine Tiroler. Müsste der Tiroler Speck auch vom Tiroler Schwein kommen, würde das Herkunftslabel aus vielen Geschäftsregalen verschwinden. So typisch der Speck für Tirol, so untypisch ist die Schweinezucht im bergigen Westen Österreichs. Zu Tirolern werden die Schweine aus der Steiermark, Oberösterreich und Deutschland erst posthum. Auch dänische Schweine werden als Tiroler Speck verkauft – zum Beispiel in Japan, das aus der EU kein anderes Schweinefleisch akzeptiert.

Mehr: DER STANDARD