Wie Ostafrika gleich gegen zwei Plagen kämpft

Während die Welt von der Corona-Pandemie in Atem gehalten wird, hat das Horn von Afrika gleich gegen zwei sich gegenseitig verstärkende Plagen zu kämpfen. In mehr als zehn ostafrikanischen Staaten breiten sich bereits seit Monaten Milliarden von Wüstenheuschrecken aus, die ganze Landstriche kahlfressen und die Ernährung von mehr als 20 Millionen Menschen gefährden. [Der Standard]